Termine 2022 Ergebnisse

Trials und Seminare für Border Collies in Europa

Deutsche EM-Qualifikation 2021/22
Deutsche WT-Qualifikation 2022/23
Deutsche EM-Qualifikation 2022/23
Hüteprüfungen der ABCD
ABCD-Richter
Startberechtigung auf Qualifikationstrials
Saison 2021/22
NEU: Saison 2022/23
(Liste nach alter Regelung)

Hüteseminare - -Termine - Übungsmöglichkeiten - Sonstige Termine - Vorführungen

Trials und andere Prüfungen
Anmeldebeginn und -schluss für die Veranstaltungen ist jeweils fünf bzw. zwei Wochen vorher !
Für alle Veranstaltungen gilt: Impfausweis und Haftpflichtversicherungsnachweis sind verpflichtend mitzubringen,
sie können jederzeit kontrolliert werden!

(Stand: 29. Juni 2022. Angaben ohne Gewähr, Änderungen bzw. Absagen möglich.)

25. bis 28. August
A: Austria B: Belgium CZ: Czech Republic D: Germany DK: Denmark F: France FI: Finland FO: Färöer Inseln HU: Ungarn I: Italy N: Norway NL: The Netherlands PL: Poland PT: Portugal S: Sweden CH: Switzerland GB: ISDS

Termine für Trials werden wieder angenommen. Sie finden statt, wenn die Corona-Regeln des jeweiligen Veranstaltungsortes dies zulassen.

Helferlisten für die Meisterschaften
4. und 5. Juni
Anmeldeschluss: 14. Mai

Pfingst-Meisterschaft für die Offene Klasse (Qualifikations-Trial: 1. für WT 23) bei Alexander Schlauch auf dem Gelände des "Nationalen Naturerbes Hessisch Lichtenau". Richter: John Pluta (NL). Organisatoren: Eva Pittendörfer und Pascal Stühler. Samstag: Feldbegehung um 7:00 Uhr, Briefing um 7:15 Uhr. Weitere Informationen werden folgen.
Teilnehmer - Ranking-Liste

25. und 26. Juni
Anmeldeschluss: 4. Juni
Heli-Meisterschaft für die Offene Klasse (Qualifikations-Trial: 1. für EM 23, 2. für WT 23) bei Alexander Schlauch auf dem Gelände des "Nationalen Naturerbes Hessisch Lichtenau". Richter: Tom Huddleston (GB). Organisatoren: Eva Pittendörfer und Pascal Stühler. Samstag: Feldbegehung um 6 Uhr, Briefing um 6:15 Uhr. Das Feld ist dasselbe wie bei der Pfingst-Meisterschaft (https://maps.app.goo.gl/REPkysBe6d6zD6vz9).
Teilnehmer - Ranking-Liste
Neu!
16. und 17. Juli
Anmeldung ab 2. Juli,
21:00 bzw. 21:05 Uhr
5. Weserberglandtrial für die Klasse 1 bei Kathy Wayand und Thorsten Sommer in 37671 Höxter-Ovenhausen. Richter: N.N. Maximal 17 Starter. Beginn am Samstag 13 Uhr, am Sonntag 9.30 Uhr. Schafe sind überwiegend Heidschnucken und diverse Mixe. Gruppen werden möglichst gleichmäßig zusammengestellt. Kaffee und Kuchen am Feldrand. Samstagabend gemeinsames Grillen (Würstchen/Fleisch/Schafskäse im Brötchen) am Feldrand. Camping ohne Strom/Wasser 500 m unterhalb der Trialfläche möglich. Bitte Teilnahme an Grillen und Camping vorher bei Kathy Wayand oder per WhatsApp an 0160 8030034 anmelden. Link zum Feld. Parken entlang des Waldweges möglich. Bitte eng am Rand, damit Autos passieren können.
Der Veranstalter behält sich vor, das Trial kurzfristig abzusagen, falls die Fläche noch nicht gemäht sein sollte oder die Temperaturen zu hoch sind.
Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
20. bis 24. Juli
European International in Hoogwoud (NL) für die EM-Qualifizierten von 2021. Mittwoch bis Freitag jeweils 44 Qualifikationsläufe, die besten 15 jedes Tages nehmen am Samstag am Semifinale teil, und die besten 15 des Semifinales ermitteln am Sonntag im Finale den Sieger.
22. bis 24. Juli

2022 English National Sheepdog Trials in Wrangham Farm, Lowick, Berwick upon Tweed, TD15 2UN, Großbritannien

11. bis 13. August

2022 Irish National Sheepdog Trials in 189 Bay Farm, Bay Road, Carnlough, Ballymena, Co Ulster BT44 0HR, Irland

18. bis 20. August

2022 Scottish National Sheepdog Trials in Dressertland Farm, Closeburn, Thornhill, Dumfriesshire, DG3 5HG, Großbritannien

20. und 21. August
Team/Working Cup 2022 bei Michaela Schultz-Franck in 59439 Holzwickede. Richterin: Martina Czylwik. Samstag: Team Working Trial, max. 28 Starter. Sonntag: Working Trial, max. 20 Starter. An beiden Tagen gibt es jeweils eine Siegerehrung. Aus allen 5 Working Cup-Teilnahmen werden am Ende die besten 3 Ergebnisse zusammengefasst. Camping möglich, Hofcafe vor Ort, minimalistische Verpflegung am Feldrand. Weitere Informationen werden folgen.
20. und 21. August
5. Höniger Hof-Trial für die Klasse 3 QT QT bei Kathrin Brandt und Anke Ketzberg in 52224 Stolberg. Richter: John Pluta (NL). Max. 25 Starter. Kein Catering am Feld, Camping ohne Strom möglich.
25. bis 27. August

2022 Welsh National Sheepdog Trials in Rhyndaston Fawr, Hayscastle, Haverfordwest, SA62 5PT, Großbritannien

25. bis 28. August
Continental Sheepdog Championship in Sainte-Radégonde-des-Noyers (FR).
27. und 28. August
Baar-Trial für die Klassen 1 und NEU: 2 bei Wolfgang Toth in 78166 Donaueschingen. Weitere Informationen werden folgen.
9. bis 11. September

2022 International Sheep Dog Trials at Castle Howard, York, YO60 7DA, Großbritannien

10. und 11. September
Team/Working Cup 2022 bei Kathy Wayand und Thorsten Sommer in 37671 Höxter. Richterin: Frauke Spengler. Samstag: Team Working Trial, max. 28 Starter. Sonntag: Working Trial, max. 20 Starter. An beiden Tagen gibt es jeweils eine Siegerehrung. Aus allen 5 Working Cup-Teilnahmen werden am Ende die besten 3 Ergebnisse zusammengefasst. Camping möglich, minimalistische Verpflegung am Feldrand. Weitere Informationen werden folgen.
10. und 11. September
Baar-Trial für die Klasse 3 QT bei Wolfgang Toth in 78166 Donaueschingen. Weitere Informationen werden folgen.
Freitag bis Sonntag,
16. bis 18. September
Anmeldeschluss: 26. August
Deutsche Meisterschaft für die Offene Klasse (Qualifikations-Trial: 2. für EM 23, 3. für WT 23) bei Alexander Schlauch auf dem Gelände des "Nationalen Naturerbes Hessisch Lichtenau". Richter: Sergio Perello und James Dumbleton (GB). Organisatorin: Corinna Bachmann. Organisationsliste. Weitere Informationen werden folgen.
Anmeldung - Teilnehmer
Wird verschoben
Bliesgau-Trial für die Klassen 1 und 2 bei Eva Pittendörfer in 66399 Mandelbachtal. Weitere Informationen werden folgen.
Freitag bis Montag,
23. bis 26. September
Saarland-Rallye für die Klasse 3 QT bei Eva Pittendörfer (2 Tage) und Kathrin Threm (2 Tage) im Saarland. Weitere Informationen werden folgen.
Sa. bis Mo., 1. bis 3. Oktober
4. Lülsfeld-Trial für die Klasse 3 QT bei Pascal Stühler in 97511 Lülsfeld. Max. 17 Starter. Zwei Läufe pro Tag auf zwei verschiedenen Feldern. Weitere Informationen werden folgen.
8. und 9. Oktober
Anmeldeschluss: 17. September
Hessen-Meisterschaft für die Offene Klasse (Qualifikations-Trial: 3. für EM 23, 4. für WT 23) bei der Schäferei Manß in 34298 Helsa-Eschenstruth. Organisation: Tina Eichler und Frauke Spengler. Weitere Informationen werden folgen.
Anmeldung - Teilnehmer
8. und 9. Oktober
Team/Working-Trial auf der Baar bei Wolfgang Toth in 78166 Donaueschingen. Weitere Informationen werden folgen.
15. und 16. Oktober
Team/Working Cup 2022 bei Dorit Stroick in Velen. Richterin: Martina Czylwik. Samstag: Team Working Trial, max. 28 Starter. Sonntag: Working Trial, max. 20 Starter. An beiden Tagen gibt es jeweils eine Siegerehrung. Aus allen 5 Working Cup-Teilnahmen werden am Ende die besten 3 Ergebnisse zusammengefasst. Camping möglich, Hofcafe vor Ort, minimalistische Verpflegung am Feldrand. Weitere Informationen werden folgen.
15. und 16. Oktober
Trial für die Klasse 2 bei Eckhard Coring in 37181 Hardegsen (Niedersachsen). Max. 20 Starter. Kalt- und Warmgetränke, keine aufwendige Verpflegung. Lieferservice in der Mittagspause und gemeinsames Abendessen sind möglich. Zur Verfügung stehen Kerry Hill Schafe, die an Hunde gewöhnt sind. Weitere Informationen werden folgen.
22. und 23. Oktober
Anmeldeschluss: 1. Oktober
Herbst-Meisterschaft für die Offene Klasse (Qualifikations-Trial: 4. für EM 23, 5. für WT 23) bei Alexander Schlauch auf dem Gelände des "Nationalen Naturerbes Hessisch Lichtenau". Organisation: Anke Ketzberg, Kathrin Threm und Tina Eichler. Weitere Informationen werden folgen.
Anmeldung - Teilnehmer
5. und 6. November
Team/Working Cup 2022 bei Tina Eichler in Bielefeld/Verl. Richterin: Martina Czylwik. Samstag: Team Working Trial, max. 28 Starter. Sonntag: Working Trial, max. 20 Starter. An beiden Tagen gibt es jeweils eine Siegerehrung. Aus allen 5 Working Cup-Teilnahmen werden am Ende die besten 3 Ergebnisse zusammengefasst. Camping möglich, Hofcafe vor Ort, minimalistische Verpflegung am Feldrand. Weitere Informationen werden folgen.
3. und 4. Dezember
Team/Working Cup 2022 Catrin Peters in Kleve. Richterin: Martina Czylwik. Samstag: Team Working Trial, max. 28 Starter. Sonntag: Working Trial, max. 20 Starter. An beiden Tagen gibt es jeweils eine Siegerehrung. Aus allen 5 Working Cup-Teilnahmen werden am Ende die besten 3 Ergebnisse zusammengefasst. Camping möglich, Hofcafe vor Ort, minimalistische Verpflegung am Feldrand. Weitere Informationen werden folgen.
2023
5. Qualifikations-Trial für EM 23
Mi. bis Sa.
13. bis 16. September
World Trial auf dem Gill Hall Estate, Dromore, Co Down, BT25 1JL in Nord-Irland

Eintragung von Hunden und Handlern in den Trialserver

: Das Trial wird für die Startberechtigung auf Qualifikationstrials anerkannt, wenn mindestens 17 Teilnehmer in Klasse 3 starten.