Termine 2019 Ergebnisse

Trials und Seminare für Border Collies in Europa

Deutsche EM-Qualifikation 2019
Deutsche Qualifikation WT 2020
Hüteprüfungen der ABCD
ABCD-Richter
Startberechtigung auf Qualifikationstrials
Saison 2018/19
Saison 2019/20

Hüteseminare - -Termine - Übungsmöglichkeiten - Sonstige Termine - Vorführungen

Trials und andere Prüfungen
Anmeldebeginn und -schluss für die Veranstaltungen ist jeweils fünf bzw. zwei Wochen vorher !
Für alle Veranstaltungen gilt: Impfausweis und Haftpflichtversicherungsnachweis sind verpflichtend mitzubringen,
sie können jederzeit kontrolliert werden!

(Stand: 21. September 2019. Angaben ohne Gewähr, Änderungen bzw. Absagen möglich.)

22. bis 25. August - Europameisterschaft in Wittbek (Schleswig-Holstein)
A: Austria B: Belgium CZ: Czech Republic D: Germany DK: Denmark F: France FI: Finland FO: Färöer Inseln HU: Ungarn I: Italy N: Norway NL: The Netherlands PL: Poland PT: Portugal
Portugal
S: Sweden CH: Switzerland GB: ISDS
Wird verschoben
20. bis 22. September
Trial für die Klassen 1 und 2 bei Stefan Schmidt in 56368 Roth. Max. 13 Starter in Klasse 1 und 12 Starter in Klasse 2. Richterin: Anita Hermes. Weitere Informationen werden folgen.
21. und 22. September
Anmeldung ab 5. September,
22:20 bzw. 22:25 Uhr
4. Hörnau-Trial für die Klasse 3 QT bei Pascal Stühler in 97447 Brünnstadt. Richterin: Jeanny Blüggel. Max. 30 Starter am Samstag und 26 am Sonntag. Beginn 9 Uhr am Samstag und 7 Uhr am Sonntag. Weitere Informationen werden folgen.
Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
Do., Sa. und So.
3., 5. und 6. Oktober
Anmeldung ab 29. August,
22:00, 22:05 bzw. 22:10 Uhr
7. Maarfarm-Trial für die Klassen 1 bis 3 QT bei Frauke Spengler in 56766 Ulmen. Donnerstag: max. 35 Starter in Klasse 3, Samstag: max. 10 Starter in Klasse 1 und 25 Starter in Klasse 3, Sonntag: max. 10 Starter in Klasse 2 und 25 Starter in Klasse 3. Weitere Infos werden folgen.
Donnerstag: Anmeldung - Teilnehmer, Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
Do., Sa. und So.
3., 5. und 6. Oktober
Anmeldung ab 5. September,
22:30, 22:35 bzw. 22:40 Uhr
5. Hörnau-Trial für die Klasse 3 QT bei Pascal Stühler in 97447 Brünnstadt. Richterin: Anita Hermes. Max. 30 Starter. Beginn 9 Uhr. Weitere Informationen werden folgen.
Donnerstag: Anmeldung - Teilnehmer, Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
Neu
Fr. bis So.
4. bis 6. Oktober
Anmeldung ab 9. September,
22:00, 22:05 bzw. 22:10 Uhr
Trial für die Klasse 3 QT bei Hansi Lehmann in 23845 Borstel, Auf dem Holm 6. Richter wird noch bekanntgegeben. Max. 18 Starter. Weitere Informationen werden folgen. Bitte unbedingt die Impfausweise mitbringen!
Freitag: Anmeldung - Teilnehmer, Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
5. und 6. Oktober
Anmeldung ab 29. August,
22:15 bzw. 22:20 Uhr
Trial für die Klassen 1 und 2 bei Wolfgang Toth auf der Baar bei 78166 Donaueschingen. Richter: Marco Rella (CH). Max. (geändert!) 10 Starter pro Klasse. Beginn am Samstag um 11 Uhr mit Klasse 1. Einfache Verpflegung am Feldrand, Kuchenspenden sind erwünscht. Am Samstagabend gemeinsames Essengehen, wenn es gewünscht wird. Link zum Trialfeld. Die Anfahrt wird ausgeschildert. Handynummer Wolfgang Toth: 0175-568 2684
Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
Fr. bis So.,
11. bis 13. Oktober
Meldeschluss: 27. September
Hessen-Meisterschaft für die Offene Klasse (Qualifikations-Trial EM 20 und WT 20) bei der Schäferei Manß in 34298 Helsa-Eschenstruth. Richter: Thijs Gottmer (NL).
Weitere Informationen werden folgen.
Anmeldung - Teilnehmer
Sa., 12. Oktober
Anmeldung ab 5. September,
22:00 Uhr
Trial für die Klassen 1 und 2 bei Harry Wesemann und Ingrid Stottmann in 48432 Rheine. Richterin: Jeanny Blüggel. Beginn um 10 Uhr mit Klasse 1. Max. 10 Starter pro Klasse. Verpflegung bitte selbst mitbringen, Platz für Wohnwagen ist vorhanden. Adresse: 48432 Rheine, Linnenkampstiege / Bahnbredeweg
Anmeldung - Teilnehmer
19. und 20. Oktober
Anmeldung ab 12. September,
22:00 bzw. 22:05 Uhr
1. Bliesgau-Trial für die Klasse 2 bei Eva Pittendörfer in 66399 Mandelbachtal. Richter: Claus Börner. Max. 14 Starter. Beginn am Samstag um 13 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr. Nicht eingezäuntes Trialgelände.
Camping am Trialrand ohne Strom und Wasser möglich. Zimmer buchbar im Dorfkrug (ca 500 m vom Trialfeld entfernt). Einfache Verpflegung am Trialrand. Für Samstagabend gemeinsames Essen im Dorfkrug geplant (gut bürgerliche Küche). Zwecks Tischreservierung bitte Voranmeldung an Eva Pittendörfer. Anfahrt: 66399 Mandelbachtal (OT Heckendalheim), Am Geißrech, ab da der Beschilderung folgen.
Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
Do. bis So.,
24. bis 27. Oktober
Meldeschluss: 13. Oktober
Deutsche Meisterschaft für die Offene Klasse (Qualifikations-Trial EM 20 und WT 20) bei Wolfgang Albertsen in 25885 Ahrenviöl. Richter: John Pluta (NL). Donnerstag bis Samstag: Qualifikation (insgesamt je zwei Läufe pro Team), Sonntag Finale. Weitere Informationen werden folgen.
Anmeldung - Teilnehmer
2. und 3. November
Anmeldung ab 26. September,
22:00 bzw. 22:05 Uhr
8. Maarfarm-Trial für die Klassen 1 bis 3 QT bei Frauke Spengler in 56766 Ulmen. Samstag: max. 10 Starter in Klasse 1 und 25 Starter in Klasse 3, Sonntag: max. 10 Starter in Klasse 2 und 25 Starter in Klasse 3. Weitere Infos werden folgen.
Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
Neu
16. und 17. November
Anmeldung ab 10. Oktober,
22:00 bzw. 22:05 Uhr
Trial für die Klasse 2 bei Eckhard Coring in 37181 Hardegsen (Niedersachsen). Richter: Hans-Jürgen Werbke. Max. 20 Starter. Verpflegung bitte mitbringen. Auf Wunsch gemeinsames Abendessen und angemessene Mittagspausen zum Besuch diverser Restaurants etc. Weitere Infos werden folgen.
Samstag: Anmeldung - Teilnehmer, Sonntag: Anmeldung - Teilnehmer
2020
Do. bis So.,
17. bis 20. September
World Trial 2020 auf den Castle Howard Estates, York, England
Do. bis So.,
8. bis 11. Oktober
Europameisterschaft 2020 in der Schweiz

: Das Trial wird für die Startberechtigung auf Qualifikationstrials anerkannt, wenn mindestens 17 Teilnehmer in Klasse 3 starten.